back

 

 

 

 

 

 

 

Spielbedingungen - Brunoproduktionen

Spielfläche: 5 mal 5 Meter / Höhe mind 2,5 Meter
El. Anschluss: 380 Volt
Licht und Ton wird mitgebracht

 

 

Das Aargauer Kuratorium übernimmt einen Beitrag in der Höhe von 800 Fr. bei Engagements durch lokale Aargauer Veranstalter.

Schulaufführungen im Kanton Aargau werden durch das BKS finanziell unterstützt. In der Regel die Hälfte der Gage. Der Impulskredit kann angefordert werden bei:
Fachstelle Theater, Bachstrasse 15, 5001 Aarau, Tel. 062 835 23 14, bks@ag.ch

 

 

Die Bruno-Produktionen wurden unterstützt von:
Koch Berner Stiftung / Familien-Vontobel-Stiftung / Gemeinde Wohlen
Sophie und Karl Binding Stiftung / Stadt Aarau / Hans und Lina Blattner Stiftung / Georges und Jenny Bloch-Stiftung / Hans und Wilma Stutz Stiftung / Migros Aare / Stadt Baden / Stanley Thomas Johnson Stiftung / Jürg George Bürki-Stiftung / Migros Zürich / Stiftung der Schweiz. Landesausstellung 1939